H3-Ausbildungen | H3-Workshops

Ausbildungen

Spirituelle Reise zum ICH

Gruppen

Vorträge

Ausbildung

Als ich nach meiner ersten Hypnoseausbildung zu üben begann, stellte ich immer wieder fest, dass die gerade erlernten Techniken ihre Grenzen haben. Bei manchen Techniken verpufften die Wirkungen nach kurzer Zeit. Der eher spirituelle Ansatz funktioniert einfach nicht so gut bei eher kontrollierten und verkopften Menschen; vorgefertigte Induktionen passen einfach nicht zu den individuellen Abläufen u.s.w. …

Ich stellte schnell fest, dass jeder Klient und auch jeder Termin anders ist und andere “Werkzeuge” erfordert. Also habe ich mich auf den Weg gemacht, durch weitere Ausbildungen und viel Praxis meinen Werkzeugkasten aufzufüllen mit unterschiedlichen Methoden, Techniken und ergänzt durch energetische und schamanische Elemente. Daraus hat sich ein ganz eigener Weg entwickelt, die H3-Hypnotherapie.

Die H3-Hypynotherapie:

  • integriert einen ganzen Werkzeugkasten an Induktion- und Auflösungstechniken
  • integriert Techniken der medizinische Hypnose, Hypnoanalyse und -therapie
  • beinhaltet energetische, spirituelle und schamanische Elemente
  • arbeitet ganzheitlich
  • funktioniert in über 95 % aller Fälle
  • effizient und wirkungsvoll in 1-4 Sitzungen
  • nachhaltig und dauerhaft
  • kommt OHNE Wirksuggestionen aus
  • arbeitet strikt ursachenbezogen
  • respektiert die Einzigartigkeit und den Weg jedes Einzelnen

Jede Sitzung und jede Ausbildung ist – wenn man dafür zugänglich ist – der Start oder die Intensivierung einer Reise zum Ich.

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Viele, die die H3-Hypnotherapie für sich genutzt haben, möchten sie anschließend erlernen, um Ihr persönliches Umfeld daran teilhaben zu lassen oder aber auch um sie beruflich einzusetzen.
Meine Ausbildungen bieten beides: das Erlernen und die eigene Behandlung(en) oder Sitzung(en).

Menschen auszubilden, das heißt für mich auch, sich immer wieder auszutauschen. Miteinander wachsen. Eine Ausbildung sollte ein gemeinsamer Weg sein, der nicht nach einem 14-tägigen Seminar endet. Wir alle entwickeln uns weiter. Auch ich gewinne täglich neue Erkenntnisse, die ich gerne in mehr oder weniger regelmäßigem Austausch mit meinen Teilnehmern teile. Wenn das gewünscht ist.

Die folgende Gliederung ist eine grobe Ablaufplanung.
Ich behalte mir vor, diese an die Teilnehmer anzupassen. 🙂

Tag 1:
Anreise + Kennenlernen
Rechtliche Grundlagen
Wissenschaftliche Hintergründe
Quantenphysikalische Aspekte der Hypnose
Neurologische und zellbiologische Aspekte der Hypnose
Energetische, spirituelle und schamanische Aspekte

Tag 2:
Unterbewusstsein und Bewusstsein
Unterbewusstsein und Wahrnehmung
Unterbewusst verankerte Glaubenssätze und deren Relevanz
Unterbewusst verankerte Blockaden
Das Unterbewusstsein als Steuerungsmechanismus
Realitätsgestaltung und Rückkopplungseffekte
Positive Ressourcen
Wirksuggestionen – Pro und Contra
Grundlagen der Hypnotherapie
Verschiedene Verfahren der Hypnotherapie
Besonderheiten der H3-Hypnotherapie®
Ablauf der H3-Hypnotherapie ®
Energetische Aspekte der H3-Hypnotherapie®
Anwendungsmöglichkeiten der H3-Hypnotherapie®
Kontraindikationen der H3-Hypnotherapie®

Tage 3 + 4:
Erkennen von Trancetiefen
Techniken zur sicheren Ein- und Ausleitung in die jeweiligen Trancetiefen
Einleitung von Tieftrancen
o Induktionsmethoden für „schwierige Fälle“
o Induktionsvarianten
o Induktion bei Kindern
Katalepsie und Levitation
Vertiefung und Fraktionierung der Hypnose
Energetische Interaktionen
Anwenden positiver Ressourcen
Analytischer Dialog in Tieftrance zur Ursachenevaluation-, -aufarbeitung und Problemlösung
Evaluieren von Belastungsursachen
Auflösung der Ursachen
Auflösen von Traumata
Auflösen von Ängsten und Phobien
Evaluieren und Auflösen von Blockaden
Evaluieren von Krankheitsursachen
Aktivieren der Selbstheilungskräfte
Zugang zu inneren Ressourcen

Tag 5 bis 7:
Echte TN-Hypnosen unter Supervision
– Induktionsmethoden für „schwierige Fälle“
– Induktionsvarianten

Tag 8 und 9:
Ausnahmsweiser Einsatz von Wirksuggestionen
– posthypnotische Auslöser
– Leistungssteigerung
– Steigerung des Selbstwertgefühls
– bei Krankheitsbildern
– zur Anästhesie
– zur Schmerzbehandlung
– u. a.

Tag 10 und 11:
Sonderfälle und spezielle Strategien
– Regression
– Rückführung
– „Fremd“-Energien
– Anästhesie
– Selbsthypnose
– Hypnose bei Kindern

Tag 12-13:

ÜBEN!!

14:
Noch mehr Praxis
Abschlussgespräche
Vorlagen
Ausgabe der TN-Zertifikate

Vorweg: ich biete nur noch 2 mal jährlich Ausbildungen in größeren Gruppen an. Die Erfahrung, mit 2-4 Teilnehmern zu arbeiten war ein solch intensives Geschenk für jeden, der dabei war, dass ich mich künftig schwerpunktmäßig auf dieses Modell zurückziehen werde.

Die H3-Hypnotherapie-Ausbildung in einer so kleinen Gruppe verbindet für jeden Teilnehmer das Erlernen eine sehr effektiven Hynotherapie- und Hypnoanalysemethode mit einer eigenen tiefgehenden Reise zum ICH. Möglich macht dies die intensive und unvergleichliche Arbeit in der Kleingruppe von 2 bis max. 3 Teilnehmern. Zu Konditionen wie sie branchentypisch sonst in Großgruppen üblich sind.

Eine H3-Ausbildung bedeutet neben der Vermittlung des H3-hypnotherapeutischen Knowhows in der Regel auch eine sehr persönliche Reise zum Ich. Daher arbeite ich nur mit kleinen Gruppen, die ein intensives Arbeiten, aber auch ein flexibles Anpassen an die Anforderungen der Teilnehmer ermöglichen. Termine werden individuell abgesprochen.

Damit jeder Teilnehmer zu seinem Recht kommt und der Kurs nicht etwa durch persönliche Probleme eines Teilnehmers überfrachtet wird, biete ich im Vorfeld die Möglichkeit von 1-2 vorbereitenden Intensiv-Einzelsitzungen. Diese werden nur berechnet, wenn die Kursteilnahme storniert werden sollte.

Die Eckdaten:
14 Tage, Termine und Zeiten angepasst an die Teilnehmer, Gebühr jeweils 2950 €
Die Termine können direkt hintereinander, an einzelnen Tagen oder z.B. auch in Blöcken oder an Wochenenden durchgeführt werden.
Ganz wie es bei Ihnen passt.

Die individuellen Ausbildungszeiten werden auch langfristig für die Teilnehmern geblockt. Daher wird das Honorar für die Individualausbildungen grds. fällig mit Anmeldung. Abweichende Vereinbarungen sind in Absprache möglich. Im Krankheitsfall erfolgt eine Terminverschiebung in Absprache.

Inklusive: Snacks & Getränke sowie ein Skript zur H3-Hypnotherapie-Ausbildung.

Jeder Teilnehmer ist nach vollständigem Durchlaufen der Ausbildung befähigt, H3-Hypnotherapien mit unterschiedlichen Induktionen und Abläufen durchzuführen und erhält ein entsprechendes Teilnehmerzertifikat.
Die Teilnahme an den Ausbildungen ist ab 18 Jahren möglich.
Die persönliche Eignung wird in einem Vorgespräch evaluiert.

Bitte beachten Sie auch unsere AGB, die Sie mit Anmeldung – Email genügt – wirksam einbeziehen.

Zusatzmodul: Abschluss zum “geprüften H3-Hypnotherapeuten” (Prüfung + Intensiv-Gründer-Workshop)

Alle Teilnehmer, die die Ausbildung zum H3-Hypnotherapeuten vollständig absolviert haben, werden zur Abschlussprüfung zugelassen.
Diese setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen.
Teil 1: Theoretische Prüfung (90 Min.)
Teil 2: Praktische Prüfung (1 Komplett-Behandlung inkl. Anamnese und Vorgespräch unter Supervision)

inkl. Snacks, Getränke
Termine werden individuell vereinbart.
Gebühr: 400 €
Die Gebühr ist fällig mit Anmeldung.
Die Anmeldung erfolgt unter Einbeziehung unserer AGB.

Reise zum ICH

Die H3-Hypnotherapie ermöglicht nicht nur die Aufarbeitung multipler Themen. Sie ermöglicht auch eine tiefgreifende Reise zu sich selbst.
Tief in uns haben wir Zugang zu allen Wahrnehmungen und Erfahrungen unseres Daseins. Zu unseren inneren Ressourcen und Kräften, die wir gezielt für uns aktiveren und nutzen können. Aber auch zu einer Instanz, die über ein umfassendes “Wissen” verfügt und uns Fragen über den Sinn und Zweck unseres Lebens und vieles mehr beantworten kann.
Gönnen Sie sich diese Spirituelle Reise, auf der Belastungen und Blockaden gelöst, aber eben auch unsere elementarsten Fragen beantwortet werden können. – Die Reise zum ICH kann Sie endlich zu sich führen. Ein unvergessliches und elementares Erleben.

Die spirituelle Reise zum “ICH”

setzt entweder in einer Intensivbehandlung oder anderweitig erlernte tiefe Entspannungs- oder Meditationserfahrung voraus.

Einem intensiven Kennenlern- und Vorgespräch folgen in individuell abgesprochenen Abständen hochintensive H3-Hypno-Sitzungen abwechselnd mit Meditations- und Gesprächssitzungen.

 

Ziel:

  • Ich bin mir bewusst, was mein glückliches Ich ausmacht.
  • Bin ihm schon einen Schritt näher gekommen. 
  • Ich weiß nun, was ich im Alltag tun kann, um das auch zu leben, zu manifestieren. 
  • Ich weiß, dass ich mein Leben durch meine Gedanken, Emotionen und Handlungen selbst gestalte. 
  • Rituale helfen mir dabei, das auch in den Alltag zu integrieren.

 

Ablauf

  • 1. Phase: Die Reise geht los – IST + Soll 
  • 2. Phase: Verbundenheit, Sicherheit, Vertrauen 
  • 3. Phase: Selbstwert + Selbstliebe 
  • 4. Phase: Freier Wille + Eigenverantwortung 
  • 5. Phase: sich ausdrücken + erfahren 
  • 6. Phase: Belastungen loslassen 
  • 7. Phase: ICH BIN – Rituale + Ausklang Alle Themen werden angepackt:
    ◦ Bewusst: Theorie + Meditation + Gesprächsrunden + praktische Übungen/ Rituale
    ◦ Unterbewusst: individuelle H3-Hypnotherapie Sitzungen

Konditionen:

€ 2.400 inkl. MwSt.

  • intensives Vorgespräch (ca. 3-4 Std) (danach entscheiden wir gemeinsam, ob die Reise zum Ich für Sie das passende Format ist.)
  • 5-6 Hypno-Einzel-Sitzungen je 4-5 Std.
  • 6-8 intensive Einzelsitzungen je 2-3 Std.
  • = ca. 40 – 50 Std.
  • + Teilnahme an Meditations- und Achtsamkeitsgruppen (optional)Das entspricht einem Stundensatz von durchschnittlich ca. 50 €.
    Das Honorar wird mit Beginn der “Reise” fällig. Ratenzahlung in Absprache möglich.
    Die Zahlung können Sie in bar, per Überweisung oder bei Onlinebuchung auch per PayPal vornehmen.
    Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich. Sprechen Sie mich bei Bedarf gerne an.
    Sämtliche Leistungen erfolgen auf Basis unserer AGB, die mit Buchung ausdrücklich einbezogen sind.Die “Reise” orientiert sich terminlich ganz an Ihnen.

Hier finden Sie in Kürze unsere detaillierte “Reisebeschreibung” zum Download.
Wenn Sie nicht so lange warten möchten, dann lassen Sie uns einfach darüber sprechen.

Tel.: 0221 9484537    oder mobil   01609 1210984 (gerne WhatsApp)

Die “Reise” orientiert sich terminlich ganz an Ihnen.
Ein Start ist jederzeit möglich. 

Sie erreichen mich persönlich telefonisch unter
01609 121 0984.
Sollte ich im Termin sein, hinterlassen Sie bitte einfach eine Nachricht.
Ich rufe Sie schnellstmöglich zurück.
Oder sichern Sie sich ihren Termin hier einfach online.

Gruppenabende

  • Sonntags von 11 – ca. 13 Uhr
  • im St. Katharinenstift Frechen, 1. OG
  • Reservierung erbeten per SMS an 01609 1210984
  • Kostenbeitrag 15 €

 

Vorträge

Sie möchten mehr über die H3-Hypnotherapie Methode und deren Möglichkeiten erfahren? Oder Ihre Mitarbeiter mit den Möglichkeiten der H3-Hypnotherapie vertraut machen?

Gerne präsentiere ich Ihnen, Ihren Mitarbeitern oder Ihrer Zielgruppe die Chancen und Möglichkeiten der H3-Hypnotherapie.
Zum Beispiel im Kontext gesundheitlicher Belastungen oder zur Prophylaxe, in spiritueller Hinsicht oder zur Selbsterkenntnis und Potenzialentwicklung.
Sprechen wir darüber?!

Schreiben Sie mir!?

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen. Liebe Grüße, Hildegard Franke

Sending

©[2018] Health and Happyness, Hildegard Franke, D - 50858 Köln

Log in with your credentials

Forgot your details?